»warme Freisetzungen« von Mitarbeitern - Entlassungsgespräche gut führen

Entlassungen sind die schwersten Stunden im Leben der Mitarbeiter und Führungskräfte. Insbesondere massiver Stellenabbau, der meist auch die Mitarbeiter trifft, die sich motiviert und engagiert gezeigt haben und Leistungsträger waren, ist für alle Beteiligten eine schwere Zäsur. Wenn solche Prozesse dazu noch von »kalter Hand« umgesetzt, die Mitarbeiter nicht oder schlecht begleitet und im wahrsten Sinne des Wortes vor die Tür gesetzt werden - in manchen Unternehmen auch noch von der Security begleitet - sind die Folgen massiv.


Genau diese Folgen sind nicht nur Folgen für die gekündigten Mitarbeiter, denen diese Erfahrung immer wieder Nachts über die Bettdecke laufen wird, sondern auch für die verbleibenden Kollegen und die ausführenden Führungskräfte.

Eine gute Begleitung solcher Prozesse kann die Folgen von Entlassungen nicht schön reden, das ist sicherlich jedem klar. Das was gute Begleitungen aber können, ist die psychische Belastung der Beteiligten zu reduzieren. Gespräche die nach harten Aussagen, warm und verständnisvoll verlaufen und dem Betroffenen Unterstützung und Mitgefühl zeigen, haben eine gleiche Konsequenz, aber eine andere Wirkung als »kalt« geführte Gespräche.

Eine solche Gesprächsführung fällt nicht vom Himmel, denn sie gehört nicht zu den täglichen Aufgaben von Führungskräften, aber sie ist erlernbar. Deswegen ist es eine wichtige Aufgabe der Verantwortlichen in Change-Prozessen, dass sie die Vorbereitung der Führungskräfte und die Begleitung der Mitarbeiter sicherstellen. Gerade auch im Sinne der Fürsorgepflicht ist es eine Unterlassung in gravierenden Reorganisationen mit Stellenabbau, wenn sich die Begleitung der Mitarbeiter auf reine Kommunikationsmaßnahmen beschränkt. Insbesondere Mitarbeiter in Unternehmen, die ihren Arbeitsplatz immer als absolut sicher und als »Lebensanstellung« verstanden und in ihrem Berufsleben wenig Veränderungen erlebt haben, zeigen häufig massive Reaktionen und erleben starke Emotionen. Wenn dann noch private Untiefen im Hintergrund destabilisieren, ist das häufig die Ursache für eine starke Krise mit unterschiedlichen Verläufen.


SIE BRAUCHEN SCHNELLE HILFE FÜR IHR UNTERNEHMEN?


FÜR CHANGE-VERANTWORTLICHE


FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE