Weiterbildung zum »Systemischen Change-Berater« | Intensiv-Camp - Winter 2022

Unserer Weiterbildung zum Systemischen Change- und Organisationsentwicklungsberater / Change-Berater für agile Unternehmen als „Intensiv-Camp” verfügt über zwei Online-Phasen (zur Vorbereitung und nach der Präsenz-Phase) und eine geballte sechstägige Präsenzphase.
Weiterbildung zum »Systemischen Change-Berater« | Intensiv-Camp - Winter 2022

Zeit & Ort

20. Okt. 2022, 18:00 – 10. März 2024, 18:05
Alter Südhof | in Borstel bei Hamburg, Hauptstraße 8, 24616 Borstel, Deutschland

Über die Veranstaltung

Termine

Donnerstag, 20. Oktober: Start der Online-Phase I

Montag, 31. Oktober bis 05. November: Intensiv-Camp | Präsenzveranstaltungen in Borstel bei Hamburg

Montag, 07. November bis Samstag, 26. November: Online-Phase II

Übersicht der Inhalte und Termine in der LERNARCHITEKTUR

Online-Sessions sind an den genannten Abenden von 19 bis 20 Uhr bei einstündigen Meetings und von 18 bis 20 Uhr bei zweistündigen Meetings. Das erste Online-Live-Input Meeting findet am Samstag von 11-16.30 Uhr, das zweite von14-17.30 Uhr statt. 

Das Final-Online-Meeting startet um 14 Uhr und endet um 16 Uhr.

Präsenz-Intensivtraining: 

1. Tag von 13 bis 19 Uhr

2. - 5. Tag von 9 bis 18 Uhr

6. Tag von 8 bis 14 Uhr

Kulturveränderungsprozesse sind wichtig, damit die Dynamik am Puls der Zeit bleibt und die Digitale Transformation erfolgreich gewuppt wird. Reorganisationen müssen gut konzipiert und begleigtet werden, damit die Mitarbeiter die Digitalisierungsvorhaben gut mitgehen (können). Aufbau agiler Netzwerke und agiler Arbeitsweisen, damit die Arbeitsformen der Zukunft eingeführt werden und Dynamik entsteht. Unsere Weiterbildung zum Systemische Change-Berater qualifiziert Sie dazu, dass Sie solche und andere Change-und Organisationsentwicklungsprozesse initiieren und begleiten können.

In unseren unterschiedlichen Kurs-Formaten (Modulformat und kompakter Intensiv-Kurs) erleben Sie Theorie- und Praxis-Sessions (Online und an den Präsenztagen), in denen Sie die Berater-Basics, Praxisfälle und Erfahrungswissen vermittelt bekommen, als auch Input, damit Sie auch die Anforderungen der digitalen Transformation in Unternehmen umsetzen können. Denn unsere Beratungsansätze müssen dem Wandel voraus sein. Deswegen werden wir in der Weiterbildung mit agilen Arbeitsprinzipien arbeiten und sie nicht nur theoretisch und praktisch vermitteln. Deswegen sind aus unseren Modulen Sprints geworden, Ausbildungsinhalte als User-Nutzen definiert worden, wir arbeiten mit einem Kanban Board, machen Reviews und Retrospektiven. 

Sprich: Wir arbeiten “live” mit der SCRUM-Methodik und vermitteln die wichtigsten inhaltlichen Aspekte dieser Methode.

Jeder Teilnehmer unserer Weiterbildung zum systemischen Change-Berater hat mit der Weiterbildung „automatisch“ zwei Supervisionstage bei alwart & team mitgebucht. Diese können im Anschluss an die Weiterbildung frei gewählt werden. Wir bieten regelmäßig Termine für Supervisionstage über unsere Homepage (und in unserem alwart & team ex:change - Netzwerk auf XING) an. 

Unsere Supervisionstage sind offen für alle alwart & team Weiterbildungsteilnehmer unterschiedlicher Kurse und Jahrgänge. Wir bieten die Tage in einer Online- und Präsenzvariante an.

Zusätzlich zu der Fallsupervision wird, wenn erwünscht, theoretischer Input geliefert. 

Ziel der Supervisionstage ist, den Beratern die Möglichkeit zur kontinuierlichen Selbstreflexion zu bieten, eigene Praxisfälle zu besprechen und von Fällen anderer zu lernen.

Buchung
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Frühbucherpreis
    €7,140
    MwSt. inbegriffen
    €7,140
    MwSt. inbegriffen
    0
    €0
  • regulärer Preis
    €7,378
    MwSt. inbegriffen
    €7,378
    MwSt. inbegriffen
    0
    €0
Gesamtsumme€0