»Mindset Impossible?« Agile Projekte – it‘s not a tool, stupid!

In dieser Dialogrunde wird Martin Orthen von 55BirchStreet unser Inputgeber sein.
Anmeldung abgeschlossen
»Mindset Impossible?« Agile Projekte – it‘s not a tool, stupid!

Zeit & Ort

06. Mai, 13:30 – 14:30
Online-Dialogrunde über Zoom

Über die Veranstaltung

Dialogrunde mit Tanja Rohark, Susanne Alwart und Special Guest Martin Orthen CEO & Founder von 55BirchStreet GmbH.

Wir freuen uns sehr in der 6. Edition unserer Dialogrunde Martin Orthen CEO & Founder von 55BirchStreet GmbH begrüßen zu dürfen.

Martin Orthen wird uns einen Einblick geben warum Automatisierungen und Tools der Unterstützung dienen können, am Ende des Tages aber nur über die Effizienz und nicht über die Effektivität entscheiden.

In unserem neuen Format von »Mindset Impossible« hält der Inputgeber einen 20 minütigen Vortrag, mit dem Versprechen, dass jeder Teilnehmer Impulse bekommt. Anschliessend eröffnen wir den Raum für einen konstruktiven Dialog.

Tanja Rohark, CEO von Digital Chameleon wollte nach Jahren in verschiedenen globalen Unternehmenspositionen und Projekten im regulierten Life-Science und Gesundheitssektor, ein Unternehmen gründen, welches es in so einer Form in dieser Branche noch nicht gab und sich von Mitstreitern abhebt: Eine inhabergeführte Digital Health Strategy Advisory mit weiblichem CEO, welche neue Wege in Quality & Compliance eröffnet, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu transformieren.

Mit dieser Vision und Motivation gründete sie am Weltfrauentag 2019 die Digital Chameleon GmbH in Basel und treibt seither die Digitale Transformation des Gesundheitswesens voran.

Susanne Alwart, Inhaberin von alwart & team, ist seit 20 Jahren in Change-Projekten tätig und bildet Change-Experten aus und weiter. In den letzten Jahren hat sie sich zunehmend auf den digitalen Wandel und die Dynamisierung der Unternehmenskulturen spezialisiert.

Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde und ist für unsere Interessenten kostenfrei.

Die Teilnahme an dem Online-Vortrag erfolgt über Zoom. Jeder Teilnehmer wählt sich eigenständig in den Vortrag über einen Link ein. Die Teilnahme kann als Gast oder über einen bereits bestehenden Accounts erfolgen. Bitte achten Sie darauf, dass der von Ihnen ausgewählte Namen für alle Teilnehmer sichtbar ist.

Anmeldung abgeschlossen